TOP Ö 5: Dorfladen - Sachstandsinformation und Beratung über zukünftige Optionen

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Der Vorsitzende gibt dem Gemeinderat bekannt, dass es keine neuen Erkenntnisse bezüglich der Einrichtung eines Dorfladens gibt und sich aus den privaten Initiativen noch keine klaren Tendenzen ableiten lassen.

 

Dennoch ist ein weiteres Abwarten bis zur nächsten Sitzung zweckmäßig, da der Vorsitzende in den kommenden Wochen nochmals das Gespräch mit der potentiellen Betreiberin suchen will. Eine zweite Initiative hat bereits ihre Absage erteilt, so dass sich die Situation für die nun einzige potentielle Betreiberin eines Dorfladens sicher geändert hat.

 

Abhängig vom Ausgang des Gesprächs, können anschließend ggf. weitere Schritte durch den Gemeinderat eingeleitet werden. Das geplante Vorgehen und die Optionen wurden bereits in den letzten Sitzungen abgeklärt.

 

         Der Gemeinderat Unterleinleiter erklärt sich damit einverstanden, und vertagt eine Entscheidung bezüglich des Prozesses zur Einrichtung eines Dorfladens bis zur nächsten Sitzung.